Logo Österreichischer Alpenverein

Hüttentipp August 2021 - Marteller Hütte (Hüttentipp August 2021 - Marteller Hütte)

Hüttentipp August 2021 - Marteller Hütte

Atemberaubende Bergwelt im Martelltal

Foto: Martin Niedrist

Die Marteller Hütte liegt in toller Panoramalage auf 2585 m im hintersten Martelltal in Südtirol. Sie ist ein hervorragender Stützpunkt für Wanderungen, Berg- und Gletschertouren im Nationalpark Stilfser Joch. Von hier aus hat man eine Reihe imposanter Dreitausender der Ortlergruppe im Blickfeld.

Lohnende Gipfelziele für Bergsteiger sind etwa Vorderer Rotspitz (3033 m), Marmotta/Köllkuppe (3331 m), die Veneziaspitzen (3355 - 3386 m), die Zufallspitze (3757 m) oder der Cevedale (3.767 m).

Wanderer können sich hier, in einem der größten Naturschutzgebiete Europas, auf einen landschaftlich abwechslungsreichen Zustieg freuen. Der Normalzustieg nimmt rund 2,5 Stunden in Anspruch. Neben den urigen Zirbenwäldern oberhalb des Parkplatzes im Talschluss beeindruckt die Plima- Schlucht mit ihren tiefen Abgründen entlang des Wanderweges. Etwas oberhalb der Zufallhütte befindet sich die 1893 fertig gestellte Talsperre. Das Bauwerk wurde zum Schutz vor Überschwemmungen und Gletscherseeausbrüchen angelegt. Dahinter erstreckt sich ein flacher Talboden, von dem aus man in einem Serpentinenanstieg zur Marteller Hütte gelangt. Der Hüttenzustieg lässt sich mit dem als Rundwanderung angelegten Gletscherlehrpfad kombinieren. Entlang des Steiges werden in thematischen Abschnitten interessante Infos zur Welt der Gletscher und lokalen Geomorphologie vermittelt.

Die Marteller Hütte ist seit der Sommersaison 2021 unter neuer Führung. Familie Nardelli wartet mit schmackhaften Speisen auf und freut sich auf deinen Besuch. Herzlich willkommen!

Weitere Informationen finden Sie hier: Marteller Hütte

Umgeben von 15 Dreitausendern thront die Marteller Hütte hoch in der südlichen Ortler Gruppe über dem Talschluss von Martell. Die Schutzhütte ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Berghochtouren im Sommer; im Winter und Frühling führen zahlreiche Skitouren in die umliegenden Berge. Auch für einen gemütlichen Tagesausflug mit Südtiroler Küche ist die Hütte ein idealer Tipp. Für seine Unberührtheit und seinen urigen Charakter bekannt, ist das Martelltal bei Natur- und Bergfreunden ein beliebtes Ziel. Die atemberaubende Bergwelt, die sich am Tal ende aufbaut, bringt so manches Abenteuer; die Marteller Hütte die dafür passende Einkehrmöglichkeit und Unterkunft.

Foto: Martin Niedrist
Foto: Martin Niedrist
 


 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: