Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats November
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at

Kalkalpen Diafestival

Bild zu Kalkalpen Diafestival

09.11.2019 - 10.11.2019

Heuer bietet das Kalkalpen Diafestival ein Berg-Spezial mit dem Himalaya und den Anden.

 

Ort:
Steyr/Stadttheater

Kosten/Leistungen:

Kartenvorverkauf:

Foto Grünwald, Intersport Winninger, Thalia (Hey Steyr), VKB Bank Stadtplatz Steyr und www.kalkalpendiafestival.at

 

Details:

Foto: Grönland/H. Thurner

Sa., 09.11.2019

16:30 GRÖNLAND: Abenteuer am Polarkreis von Hans Thurner www.hans-thurner.at

Gewaltig – Fesselnd - Mystisch

Krachende Eisberge, blühende Blumentäler, singende Wale. Grönland bietet viel mehr als „Eis und Schnee“! Das beweist Hans Thurner eindrucksvoll mit seinen Bildern und Erzählungen und zeichnet dabei ein vielschichtiges Porträt von Land und Leuten. Mehrfach bereist er zu allen Jahreszeiten die Ost- und Westküste, den Süden und Norden Grönlands. Dabei erhält er einen spannenden Einblick in die Lebensweise eines Volkes, das auf dem Weg ist, sich von einer Kultur des Jagens zu einer modernen Gesellschaft zu entwickeln.

Unterwegs ist er vor allem zu Fuß mit Rucksack und Zelt, aber auch mit dem Segelboot und Kajak. Im Winter sind Hundeschlitten und Tourenski das ideale Transportmittel.

Ein Erlebnis, das unter die Haut geht!

19:30 HIMALAYA: Nepal– Buthan– Ladakh– Tibet von Pascal Violo www.pascal-violo.at

Verschneite Pässe und abgelegene Dörfer zwischen den höchsten Berggipfeln der Erde – das ist der Himalaya! Reisejournalist Pascal Violo scheut keine Strapazen, um Schönheit und Seele der Gebirgslandschaft aber auch die Menschen dieser einzigartigen Region in berührenden Aufnahmen festzuhalten. In seiner neuen Live-Reportage erzählt er die spannendsten und berührendsten Geschichten aus 8 abenteuerlichen Reisen durch Nepal, Bhutan, Ladakh und Tibet.

Nachdem sich Pascal Violo im letzten Himalaya Königreich Bhutan auf die Suche nach dem Glück begibt und in Tibet den heiligen Berg Kailash umrundet, erlebt er in Ladakh ein berührendes Treffen mit dem Dalai Lama und erreicht schließlich in Nepal das Dach der Welt am Basislager des Mount Everest. Auf seinen Wanderungen über hohe Berge und durch einsame Täler begegnet er immer wieder der ganz besonderen Mystik, die in den Bergregionen des Himalaya zu finden ist.

 

So., 10.11.2019

15:00 SRI LANKA: ImReich der Elefanten www.barbara-vetter.de

Mit einem knallroten Tuk Tuk erkunden die Reisejournalisten Barbara Vetter und Vincent Heiland mit ihren Töchtern Saba und Lola die Inselwelt Sri Lankas. Die „Perle im Indi¬schen Ozean“ begeistert sie mit reichhaltiger Kultur und fantastischen Naturschätzen: der wilden Bergwelt, den üppig grünen Regenwäldern und weißen Traumstränden. Die hier unzähligen frei lebenden Elefanten aber erst, geben der Tropeninsel ihr Gesicht.

Über insgesamt 12 Monate auf sechs Reisen erstreckt sich das gemeinsame Abenteuer – einer Gratwanderung zwischen wilden und gezähmten Elefanten, konfliktreicher Ver¬gangenheit, rasanter Veränderung und hoffnungsvoller Zukunft. Die Globetrotter lernen Elefantenflüsterer, Ureinwohner und last but not least ein ganz besonders Projekt ken¬nen, für das sie Feuer fangen...

Ein Vortrag für die ganze Familie, bei dem man hautnahe Einblicke in ein vielfältiges Sri Lanka, seine Natur, Kultur und Lebenswelten erhält.

18:00 Die ANDEN: 7000 km längs durch Südamerika von Heiko Beyer www.vision21.de

Venezuela – Kolumbien – Ecuador – Perú – Bolivien – Argentinien – Chile

Sie gelten als das Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents und gleichzeitig als eines der mächtigsten Gebirge dieser Erde: Die Anden. Ein eigener Kosmos. Urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit!
Der Fotojournalist Heiko Beyer hat diese Welt wiederholt besucht. Für sein neues Projekt stellte er sich aber die Frage, wie es wohl sein würde, die kompletten Anden der Länge nach zu bereisen. Dabei auf abenteuerlichen Wegen die unterschiedlichen Länder, Landschaften, Natur und Bevölkerung zu erleben. Insgesamt über sieben Jahre hinweg war er im Westen Südamerikas unterwegs und vermochte es, zwischen dem Pico Humboldt und Kap Hoorn ein faszinierendes Bild dieser Bergregion zu erfassen.
Begleiten Sie Heiko Beyer auf seinen langen und spannenden Reisen durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile!

mehr Informationen unter www.kalkalpendiafestival.at