Logo Österreichischer Alpenverein

Stellenangebot: Redaktionsleitung bergundsteigen (Stellenausschreibung: Redaktionsleitung bergundsteigen)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bleib daheim
Produkt des Monats März
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at

Stellenangebot: Redaktionsleitung bergundsteigen

300 Menschen sterben jährlich in Österreichs Bergen. Diese Zahl lässt sich halbieren. Der Alpenverein leistet seinen Beitrag.

Für die redaktionelle Leitung des internationalen Sicherheitsmagazins bergundsteigen sucht der Österreichische Alpenverein eine*n Mitarbeiter*in am Standort Innsbruck.

bergundsteigen

Redaktionsleitung Bergunsteigen. (Grafik: bergundsteigen)
 

Redaktionsleitung bergundsteigen

Ihr Aufgabenbereich:

  • Herstellung und redaktionelle Gestaltung von jährlich vier Ausgaben
  • Social Media-Verantwortung für Blog, Facebook und Instagram
  • Zusammenarbeit mit dem DAV, SAC und AVS (als Mitherausgeber)
  • Anzeigenakquise

Ihre Kompetenzen:

  • Kenntnis des aktuellen Sicherheitsdiskurses im Bergsport
  • Redaktionelle/journalistische Erfahrung/Expertise
  • Bergsportqualifikation (z. B. Bergführer*in, Bergretter*in, etc.)
  • Social Media-Erfahrung 

Ihre persönlichen Eigenschaften:

  • Begeisterung für "SicherAmBerg"
  • Selbständigkeit und Belastbarkeit
  • Team- und Netzwerkfähigkeit
  • Identifikation mit den Werten und Zielen des Alpenvereins

Geboten wird 

  • Eigenverantwortliche und vielfältige Mitarbeit in einem erfolgreichen Team
  • Ganzjahresstelle (35 h/W)
  • Altersabhängiges Gehalt nach Betriebsvereinbarung (Beispiel: 30 Jahre, 35 h/W, Jahresbruttogehalt EUR 42.500,-).


Bewerbungen bitte per Mail bis 17.05.2020 an bewerbung@alpenverein.at