Logo Österreichischer Alpenverein

15. Internationales Alpinismus-Festival Prag 2018 (15. Internationales Alpinismus-Festival Prag 2018)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Juni
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/

15. Internationales Alpinismus-Festival Prag 2018

Nachbericht & Bildergalerie

Text: Günter Auferbauer

[25.11.2018] Prag und Österreich, auch im alpinistischen Sinn gibt es hier noch immer eine starke Verbindung. Zu verdanken ist dieser Zusammenhalt unter anderem Ladislav Jirásko, CEO der Firma „Alpy“, welche den Alpenverein innerhalb der Republik Tschechien repräsentiert. Hier hat Ladislav einiges getan, um den Bergsport populär zu machen.

Die historische Wurzeln dieser Verbindung reichen weit zurück, bis zum legendären Prager Kaufmann Johann Stüdl (1839–1925), Mitbegründer des Alpenvereins und 50 Jahre lang Sektionsobmann. Die alpine Begeisterung lebt in Prag fort, Ladislav gründete das „Mezinárodní festival alpinismu Praha“ und leitete mit dem Festival eine Erfolgsserie ein.

Das „Internationale Alpinismus-Festival Prag“ wird traditionell gut besucht und von Österreich stark mitgetragen.  Festival-Direktor Ladislav Jirásko zeigte sich beeindruckt: „Wir haben für dieses Festival Rekordinteresse: Aus Österreich, Slowenien, Trentino und Nepal sind 211 Partner und Freunde registriert.“

Alpin-Größen von Weltrang

Bergsteiger und Alpin-Größen von Weltrang repräsentierten das Festival-Programm: voran UAAA-Präsident Ang Tshering Sherpa und dessen Sohn Dawa Steven Sherpa (beide aus Nepal); auch österreichische „Alpin-Größen“ reihen sich hinzu: Peter Habeler, Wolfgang Nairz und Robert Schauer. Und natürlich tschechische Kletterlegenden wie Lucie Hrozová (Weltspitze im Mixed-Klettern), Radek Jaroš (alle 14 Achttausender) und Marek „Mára“ Holeček, dem bei der Gelegenheit der „Prager Kristall-Pickel“ überreicht wurde, die höchste tschechische Auszeichnung für Bergsteiger.

Österreich war zusätzlich offiziell hochrangig vertreten: dank Botschafter Dr. Alexander Grubmayr. Der Nationalpark „Hohe Tauern Salzburg“ und das Land Tirol fördern als offizielle Partner und Sponsoren das Festival. 

Aus dem Programm des Prager Alpinismus-Festivals 2018 (23.-25.11.2018)

  • Der Report des Petr Novák zu seiner Winter-Expedition in Lappland stand zu Beginn. Festival-Coorganisator Daniel Polman schloss an mit seiner „Ultraseason 2018“: zusammengefasst aus dem Rad-Ultra-Marathon „Dolomitica“ (675 km, 16.000 Hm) und dem RAA, „Race Around Austria“ (2220 km, 30.000 Hm). 
  • Patrick Nairz und Rudi Mair zeigten anschaulich, beim Planen von Wintertouren die Lawinengefahr als essentielle Einflussnahme zu berücksichtigen.
  • Die beiden slowenischen Spitzen-Alpinisten Aleš Česen und Luka Stražar berichteten zu ihrer „Extrem Line“, an der sie, gemeinsam mit dem Briten Tom Linvingston, am 12. August 2018 den Gipfel des 7.145 Meter hohen Latok erstiegen.
  • Tschechiens erfolgreichster Höhenbergsteiger Radek Jaroš schilderte in „Crown of the World − Antarctica, a continent of eternal ice“ seinen Erfolg Richtung Seven Summits am Mount Vinson.
  • Pavel Kořínek war am neunthöchsten Berg der Welt erfolgreich, am 8.125 Meter hohen Nanga Parbat, und durchstieg die Diamir-Flanke, gewürdigt als „die Besteigung des Jahres“.
  • Eine tschechische Expedition war 2018 am Manaslu (8156 m) und musste dort eine Rettungsaktion durchführen, worüber Mirka Jirková und Jan Trávníček anschaulich berichteten.
  • Der Film „Mein Zillertal“ reflektiert einfühlsam, gar berührend das Lebenswerk des Peter Habeler; Peter ist der Liebling des Prager Festival-Publikums, und als solcher werden ihm bei jedem seiner Auftritte „standing ovations“ zuteil. 

Děkuji moc a na shledanou! Danke sehr und auf Wiedersehen! 

Ausblick 2019

Das 16. Internationale Alpinismus-Festival Prag wird vom 22. bis 24. November 2019 stattfinden. Mehr Infos: www.festivalalpinismu.cz

Bildergalerie: 15. Alpinismus-Festival Prag 2018

6 Bilder

 
 
 

Bild: 15. Alpinismus-Festival Prag 2018

Alpinismus-Festival Prag 2018