Logo Österreichischer Alpenverein

Hüttenpacht - So werden Sie Hüttenwirt (Hüttenpacht)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats August
Kletter-WM 2018 in Innsbruck
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/

Hüttenpacht - So werden Sie Hüttenwirt

Die Sektion verpachtet
Hüttenpachten werden grundsätzlich von den einzelnen hüttenbesitzenden Sektionen vergeben.
Die Abteilung Hütten, Wege und Kartographie im Hauptverein sammelt jedoch Bewerbungen und leitet diese laufend an die anfragenden hüttenbesitzenden Sektionen weiter!

Die Ausschreibung von Neuverpachtungen erfolgt zumeist auch in der Mitglieder-Zeitschrift "Bergauf".

Wirte sind die "Botschafter" des Alpenvereins
Der Pächter einer Alpenvereinshütte ist einer der verantwortungsvollsten Träger der Alpenvereinsideen in den Bergen. Es wird deshalb von ihm vorausgesetzt, dass er sich mit den Grundsätzen und Zielen des Alpenvereins identifiziert. Es werden meist Bewerber bevorzugt, die über alpine Erfahrung verfügen.

Die genauen Bedingungen zur Erlangung einer Pächterkonzession erfahren Sie bei der Handelskammer. Für die Bewirtschaftung einer Schutzhütte ist nicht zwingend eine eigene Konzession erforderlich. In diesem Fall ist aber eine einschlägige Ausbildung im Gastgewerbe erforderlich.
Schutzhütten (Kat. I) fallen unter das sogenannte „Freie Gewerbe“. Aus diesem Grund bedarf es lt. § 111 (2) GWO 1994 keiner Gewerbeberechtigung (--> kein gewerberechtlicher Geschäftsführer erforderlich).
Siehe beispielsweise: WKO

Kontaktaufnahme mit der Sektion
Wenn Sie sich für eine der aktuell ausgeschriebenen Hütten interessieren, setzen Sie sich am besten gleich direkt mit der zuständigen Sektion in Verbindung.


Zur Zeit sind folgende Hütten zur Verpachtung ausgeschrieben:

Bad Kissinger Hütte, Tirol, DAV

Nachdem sich die derzeitige Pächterin aus familiären Gründen mit Abschluss der Saison 2018 von der Bad Kissinger Hütte zurückzuziehen wird, sucht die Sektion Bad Kissingen für ihre auf 1788m Höhe gelegene Bad Kissinger Hütte -eine DAV Hütte der Kat.I- am Aggenstein im Tannheimer Tal/Tirol, eine/n  neue/n  Pächter/in  bzw. ein Pächter- Ehepaar ab der kommenden Saison 2019. 

weiter

Hochfeilerhütte, Südtirol, AVS

Hochfeilerhütte, Südtirol, AVS

Für die Hochfeilerhütte in den Zillertaler Alpen (Gemeinde Pfitsch) sucht der Alpenverein Südtirol ab Juni 2018 eine/n neue/n Pächter/in. 

weiter

Hochjoch Hospiz, Tirol, DAV

Hochjoch Hospiz, Tirol, DAV

Für unser im hintersten Rofental schön gelegene Hochjoch Hospiz auf 2413 m Höhe suchen wir eine neue Pächterin/ einen neuen Pächter oder ein Pächterpaar. 

weiter

DAV Sektion Weiden: Weidener- (Nafing) Hütte (1799m), Tuxer Alpen (Tirol)

DAV Sektion Weiden: Weidener- (Nafing) Hütte (1799m), Tuxer Alpen (Tirol)

Für die Neuverpachtung der Weidener Hütte (1799m) in den Tuxer Alpen suchen wir zum Start der Wintersaison ab Dezember 2018 einen engagierten, dynamischen, kinderfreundlichen Hüttenwirt (m/w) bzw. idealerweise ein Paar, das in Zusammenarbeit mit unserer Sektion langfristig moderne, serviceorientierte Betriebsformen im Rahmen der Hüttenordnung des Deutschen Alpenvereins umsetzt.

weiter